Eine osteopathische Behandlung dauert ca. 50 minuten. Beim ersten kennenlernen wird eine ausführliche Anamnese und Diagnostik durchgeführt, um den Grund für die Beschwerden zu verstehen und eine passende Behandlung zu beginnen. 

 

Die Therapiefrequenz hängt von ihren Beschwerden ab. In akuten fällen kann ein kürzerer Abstand zwischen den Behandlungen nötig sein, bei chronischen Beschwerden ist ein Abstand von einigen Wochen sinnvoll. 

 

Die BehandlungsKosten werden von einigen Krankenkassen zum Teil übernommen, bitte informieren sie sich vor Beginn der Behandlung, in welchem Rahmen dies bei ihrer Kasse möglich ist.