In Zusammenarbeit mit Dr. med Anne Becher biete ich ab sofort die Kombination aus Akupunktur und Logopädie an. Studien aus dem asiatischen Raum haben gezeigt, dass sich eine Therapie unter gesetzten Nadeln positiv auf die Sprachfähigkeit (in diesem Falle die Lautbildung) auswirken kann. Dies wurde durch eine Studien von Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. Ptok, Leiter der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie der Medizinischen Hochschule Hannover in der Zeitschrift "Sprache - Stimme - Gehör" in der Ausgabe 03/ 2007 dargestellt. 

 

Wir möchten Ihnen dieses Konzept ans Herz legen - melden Sie sich bei Interesse bei: 

 

Dr. med. Anne Becher:

0173/ 660 13 27 oder

 

Bettina Kohls:      

0176/ 32 42 47 68

 

Die Ausstellung eines Privatrezeptes sowohl für Akupunktur als auch Logopädie kann durch Dr. med. Becher erfolgen, weitere Informationen zur Übernahme von Kosten finden Sie hier