Fehlen Ihnen seit einem Schlaganfall die Worte? Haben Sie die Fähigkeit zu lesen oder zu schreiben verloren? Leidet ein Mitglied Ihrer Familie an einer neurologischen Erkrankung und kann nicht mehr (oder nur noch eingeschränkt) kommunizieren?

 

Wenn es nach einem Schlaganfall oder einer anderen neurologischen Erkrankung zum Verlust von Sprache oder undeutlicher Aussprache kommt, hat das weitreichende Folgen für den Betroffenen. Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens, Einbußen können zu Missverständnissen im Alltag und Problemen in der Familie führen, im schlimmsten Fall kann ein sozialer Rückzug erfolgen.

 

Ich möchte mit Ihnen daran arbeiten, dass sich Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessert. Dies kann neben der "üblichen" logopädischen Arbeit auch bedeuten, dass ich Sie Schritt für Schritt dabei begleite, sich auch außerhalb der eigenen vier Wände wieder mehr ins Leben zu trauen. Gemeinsam finden wir heraus, was Ihnen in Ihrer jetzigen Lage helfen könnte!